Kategorie: Termine

2. Live-Interview im Offenen Kanal Lübeck

Das nächstes Live-Interview mit uns ist am Montag, 10.09.2012 um 15:05 Uhr:
“Senior und Seniora 50+“ mit Wulf Speckenbach ist eine Sendung von Senioren für Senioren.
Melanie Otto und Claude Merkwürdig erzählen Geschichten vom Treffpunkt Lokfelder Brücke und den Traveträumen 2012 🙂
Infos zur Sendung “Engagiert – Vereine stellen sich vor” mit Werner Weiß, vom 09.08.2012 sind hier: http://travetraum.wordpress.com/2012/08/09/live-interview-im-offenen-kanal-lubeck/
www.okluebeck.de

Ausstellung „Die Zukunft der Stromnetze“

Ausstellung „Die Zukunft der Stromnetze“ beim Kreis Stormarn bis 28.9.2012 – Schulklassen können Besichtigungstermine vorbuchen:
Sehr geehrte Damen und Herren,
bis zum 28. September ist die Ausstellung „Die Zukunft der Stromnetze“ beim Kreis Stormarn zu sehen.
Die von der Deutschen Umwelthilfe e.V. konzipierte Wanderausstellung erklärt anschaulich und verständlich Fakten und Fragestellungen rund um das Thema Um- und Ausbau der Stromnetze in Deutschland. Themen: Neue Netze für den Klimaschutz, Planung neuer Stromtrassen, Erdkabel & Freileitungen, Elektromagnetische Felder, Netzausbau und Naturschutz.
Für die Energiewende hin zu erneuerbaren Energien müssen die Netze möglichst zeitnah umgebaut werden – eine deutschlandweite Mammutaufgabe, zu der die Ausstellung wichtige Informationen liefert.
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung öffentlich zugänglich im Gebäude F, Mommsenstr. 14 in Bad Oldesloe (neben dem Bahnhof):
Montag bis Mittwoch von 8 – 16 Uhr, Donnerstag bis 17 Uhr und Freitag bis 12 Uhr.
Schulklassen können sich für eine Führung beim Klimaschutz des Kreises anmelden und erhalten auf Wunsch Begleitinformationen. Ansprechpartnerin: Isa Reher, Kontaktdaten s.u.
Hintergrundinformation:
Aktuell startet die Bundesnetzagentur den Bürgerdialog zum Netzausbau. Neben dieser breit angelegten Konsultation des Netzentwicklungsplans Strom 2012 wurden auch erste Einschätzungen der Bundesnetzagentur zum Netzentwicklungsplan sowie ein Umweltbericht veröffentlicht. Die Dokumente sind auf der Internetseite der Bundesnetzagentur zum Netzausbau (www.netzausbau.de) zu finden. Alle Interessierten haben nun acht Wochen Zeit, hierzu Stellungnahmen abzugeben.
Der Netzentwicklungsplan Strom 2012 (NEP 2012) stellt erstmals den Ausbaubedarf im Höchstspannungsnetz für die kommenden zehn Jahre fest. Oberstes Ziel bei der Ausbauplanung ist ein weiterhin sicheres und zuverlässiges Netz, das den sich ändernden Rahmenbedingungen der Energieversorgung (Energiewende) gerecht wird.
Mit freundlichen Grüßen
Isa Reher
Kreis Stormarn   ·   Klimaschutz
Mommsenstraße 13 · 23843 Bad Oldesloe
Tel. 04531 ·160 637   /    Fax  ·847 34
e-mail: i.reher@kreis-stormarn.de
www.kreis-stormarn.de//kreis/fachbereiche/bau/klimaschutz.html

Travemond

Blue Moon auf der Trave
Am 31. August 2012 scheint der zweite Vollmond innerhalb dieses Monats.
Ein weiteres Naturphänomen nach der Perseiden-Sternschnuppennacht,
die uns Mitte August verzauberte.

Für alle Freunde von Therapie-Theater und Handy-Cap-Film.

Info:
h a n d y – c a p – f i l m @ t h e r a p i e t h e a t e r . d e

http://therapietheater.wordpress.com/2012/08/15/travemond/

Der Club Lokfelder Brücke macht mit, weitere Freunde sind willkommen! Kanu bitte eigenständig organisieren. Die Fahrt geht von Bad Oldesloe bis Lokfeld, Ausklang im Tipi am Lagerfeuer (Treffpunkt Lokfelder Brücke).

Veranstalter ist Handy-Cap-Film (Udo), bitte bei Interesse direkt bei ihm melden..

Live-Interview im Offenen Kanal Lübeck

„Engagiert – Vereine stellen sich vor“
heißt die Sendung von Werner Weiß.

Der Förderverein Lokfelder Brücke e.V. wurde für den 09.08.2012 in das Studio eingeladen zu einem Live-Interview. Die Sendung lief 16:05-17:00 Uhr und wird zwei Wochen später wiederholt am 23.08.2012 zur gleichen Zeit.
Dies war der erste Radio-Auftritt für Melanie Otto, Carsten Walczok und Rainer Ludwig. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir danken dem Sender sehr für die Einladung!
Gesprochen wurde über bisheriger Projekte des Clubs, die Entstehung des Fördervereins, den Vereinszweck, die Natur-Kultur-Erlebnistage „Traveträume“ und zukünftige Planungen. Natürlich auch über aktive und passive Fördermöglichkeiten.
Laut dem Sender haben ca. 250.000 Menschen dieses Interview gehört – was für eine Zahl…
Wir freuen uns auf das nächste Mal, lieber Herr Weiß! 🙂
www.okluebeck.de

Natur-Kultur-Erlebnis TRAVETRÄUME

Traveträume
Herzlich Willkommen zu unseren Natur- und Kultur- Erlebnistagen „TRAVETRÄUME“ beim Treffpunkt Lokfelder Brücke!

Der neu gegründete Förderverein für dieses „soziokulturelle Zentrum“ organisiert erstmals ein fünftägiges Sommer-Ferien-Programm für Groß und Klein. Nach der Konzeptphase 2011 ist dies der nächste Schritt, um wieder Leben in die ehemalige Gaststätte „Zur Lokfelder Brücke“ zu bringen, gut 100 Jahre nach ihrem letzten Wiederaufbau. Seit 2006 wächst die Idee eines kleinen Cafés und bereits 2009 wurde dazu ein Club gegründet, aus dem nun der eingetragene und gemeinnützige Verein am 06.05.2012 hervorgegangen ist.
Getreu dem Motto „Brücken bauen – Menschen verbinden“ geht es hier um die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement & Heimatkunde, Natur- & Umweltschutz, Bildung und Kunst & Kultur.

Die „Traveträume“ stellen somit einen ersten „Appetithappen“ für die Öffentlichkeit dar. Das Konzept entstand allein aufgrund von Nachfrage, man trifft hier regionale Unternehmen, kooperierende Vereine, Nachbarn und Freunde aus dem Traveraum – jeder ist willkommen. Um die Nutzungsgenehmigungen für die Räume wieder zu bekommen, sind Sanierungen notwendig, daher machen wir nun viel Werbung und freuen uns über jede Unterstützung.
Alle Veranstaltungen finden im Zelt (Tipi) oder bei gutem Wetter im Garten statt, bis der Saal für die Öffentlichkeit wieder zugänglich ist. Wer sich selbst noch spontan mit einbringen oder ein Zelt aufschlagen möchte kann gern einfach anrufen oder herkommen. Das tägliche Kinderprogramm steht auch im Reinfelder Ferienpass und es sind noch Plätze frei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele schöne Stunden!
Das komplette Programm 01. – 05. August 2012 entnehmen Sie bitte der Internetseite www.lokfelder-bruecke.de.

Promotion: Kinderstadtfest Reinfeld 2012

Wir waren am 09.06.2012 das erste Mal mit einem Stand beim Kinderstadtfest Reinfeld dabei. Rainer hatte auf „seiner Seite“ Infos zu LichtBlick Ökostrom und zum LachYoga dabei, ich hatte auf „meiner Seite“ Infos zu ökologischen Reisen und dem Treffpunkt Lokfelder Brücke dabei.
Als Spiel hatte Rainer sich extra ein Malspiel einfallen lassen. „Das ist doch langweilig“, hab ich vorher noch gemeckert, aber ER behielt mal wieder Recht 🙂 Zwei Kinder sitzen sich gegenüber und malen das Gesicht des anderen auf ein Blatt Papier – allerdings ohne dieses Blatt sehen zu können, denn darüber hängt ein „Sichtschutz“ (Ein Blatt Papier mit natürlich Smileys drauf, das man um den Hals gehängt bekommt)… Zur Belohnung für besondere Exemplare gab es LichtBlick-Gummibärchen.
Tja was soll ich sagen, letztlich hatten kleine UND große Maler einen riesen Spaß, und wir natürlich auch!

Naturerlebniswochen – Draußen im Grünen

Metropolregion Hamburg startet „Naturerlebniswochen – Draußen im Grünen“.
Tolle Idee und ein wirklich schön gestalteter Naturerlebnisführer. Aber leider sind noch keine konkreten Angebote aus unserer direkten Region enthalten. Umso ein größeres Anliegen ist es uns, das Travetraum-Netzwerk weiter auszubauen und verstärkt zu präsentieren.
Anbieter im erweiterten Traveraum (bis ca. 50 km Entfernung vom Treffpunkt Lokfelder Brücke):
Nr. 4: Museum für Natur und Umwelt Lübeck
Nr. 19: Haus der Wilden Weiden
Nr. 28: Naturschutz-Informationshaus Boberger Niederung
Nr. 32: Biosphärenreservat Schaalsee
Nr. 34: Naturpark Lauenburgische Seen und
Nr. 34: Uhlenkolk Mölln
Nr. 43: Wald-Landschaft Möllner Seen
Nr: 46: Gut Karlshöhe
Nr. 48: Botanischer Sondergarten Wandsbek
Nr. 49: Stadtpark Norderstedt
Nr. 52: Landschaftsabenteuer Ammersbek
Nr. 53: Baumpark Ratzeburg
Nr. 62: Fledermaus-Zentrum Noctalis
Radfahren: www.kreis-stormarn.de, www.metropolregion.hamburg.de/gruppenradtouren, www.sh-tourismus.de, www.sh-fahrrad.de, www.sh-radroutenplaner.de.
Wandern: www.hamburger-wanderverein.de, www.wanderfreundehamburg.de, www.wanderverband-norddeutschland.de, www.wanderbares-schleswig-holstein.de, www.naturpark-lauenburgische-seen.de.
Pressebericht vom 23.05.2012 (Vorschau s.u.):
http://metropolregion.hamburg.de/presse/3422950/2012-05-23-pi-naturerlebniswochen.html
naturerlebniswochen

Nach oben