Kategorie: Umweltbildung

Die Traumwerker

Individuelle und ökologische Tiny Häuser

Verbindungen im Traveraum:

  • Florian hat bei ihnen ein Praktikum gemacht und in der Zeit bei uns gewohnt.
  • Joschka hat 2021 bei ihnen ein Praktikum gemacht und danach sein eigenes TinyHouse bei Andreas und Thorsten in Auftrag gegeben. Die Traumwerker haben den Rohbau gemacht. Joschka mit seiner Frau Johanna und seinem Sohn Jonathan haben fleissig weitergebaut und sind noch immer damit beschäftigt. Das TinyHouse steht seit dem 21.01.22 bei uns auf dem Gelände, siehe „Autark Tiny Home„.
  • Die TinyÖkoBauMesse findet jährlich im Herbst bei den Traumwerkern statt. Sie wird gemeinsam veranstaltet mit u.a. Jörn Hartje & Swantje Streich vom Seegrashandel.

 

Ansprechpartner & Kontakt:

Die Traumwerker
Andreas Sellhorn & Thorsten Ambauer
Heideweg 17
23860 Klein Wesenberg
01520 398 57 99
http://dietraumwerker.com

 

REDESIGNING YOUR DESTINY mit Dr. Joe Dispenza

Der 7-stufige Online-Meisterkurs mit Dr. Joe Dispenza (auf YOUNITY)

„Werde Schöpfer deiner Wirklichkeit und beginne jetzt, deine Träume zu leben. Erfahre in diesem wissenschaftsbasierten Online-Programm in 7 exakten Schritten, wie du dir ganz genau die Gegenwart und die Zukunft aussuchen kannst, die du dir für dein Leben wünschst! Mit kraftvollen Übungen, Meditationen und tiefgehenden Bewusstseinswerkzeugen lernst du mit genauen Anleitungen, wie du Zugang zu einer unendlichen Anzahl an Dimensionen und potenziellen Realitäten erhältst. Erfahre so die Unterschiede zwischen dem Reich der Materie und dem Reich der Energie am eigenen Leib!“

Quelle, Details, Kaufen: https://www.digistore24.com/redir/285075/Travetraum/CAMPAIGNKEY

Gesamtwert: 1.866 €, Normalpreis: 749 €, Spezialpreis: 349 € (Ratenzahlung möglich)

 

THE FORMULA mit Dr. Joe Dispenza (Quantenheilung/ -meditation)

 

Sichere dir jetzt den kompletten 12-stufigen Prozess, alle Meditationen und viele Bonusbeiträge und erhalte unbeschränkten Zugriff und Download-Möglichkeit!

Durch klare Anweisungen, Übungen, direkte Anleitungen und Meditationen wirst du Schritt für Schritt in der Lage sein, deine Zukunft selbst zu gestalten!

  • 12 Stufen Kurs
    Kompletter und unbeschränkter Zugriff auf alle Stufen dieses Prozesses! Auf Deutsch und Englisch
  • Meditationen
    Alle Meditationen sind separat und zum Download erhältlich! So kannst du diese jederzeit überall mit nehmen und deine Meditations-Praxis fortführen! Auf Deutsch und Englisch
  • The Science behind „The Formula“
    Kompletter 5 teiliger Kurs über die wissenschaftlichen Hintergründe, verblüffenden Resultate und die Veränderungen in den Leben der Menschen! Auf Deutsch und Englisch
  • Dokumentation Supernatural Mind
    Vollständige Dokumentation über die Kunst und Wissenschaft der Transformation mit Dr. Joe Dispenza! Auf Englisch mit deutschem Untertitel
  • Der Weckruf!
    Manche von uns brauchen einen Weckruf, um aufzuwachen! Manchmal ist es ein schwerer Schicksalsschlag… aber es kann auch ein Bewusstseinswandel sein! In diesem wertvollen Beitrag lernst du, den Weckruf zu hören, bevor er sich als Schicksalsschlag manifestiert! Auf Deutsch und Englisch
  • Die Entmystifizierung der Mystik
    In diesem bahnbrechenden Beitrag macht Dr. Joe Dispenza die mystischen Erfahrungen greifbar und zu einem praktisch umsetzbaren Prozess! Hier wird Mystik und Philosophie zur anwendbaren Praxis! Auf Deutsch und Englisch
  • 3 Amigos Talk
    Erhalte die exklusiven Aufnahmen von Dr. Joe Dispenza, Gregg Braden und Bruce Lipton an ihrer legendären Podiumsdikussion, an der sie die grossen Fragen unserer Zeit besprechen! Auf Englisch mit deutschem Untertitel
  • Workbook
    In deinem persönlichen Workbook findest du alle Übungen und Zusammenfassungen, sowie die Möglichkeit, deine persönlichen Erfahrungen festzuhalten! Auf Deutsch und Englisch
  • Audiobook
    Lade dir alle Beiträge auch als Audio-Datei auf jedes Gerät und höre die die Lektionen und Meditationen auch unterwegs an. Auf Deutsch und Englisch
  • HEAL der Film
    Als Teilnehmer erhältst du ausserdem den kompletten Film HEAL geschenkt, in dem von diversen Experten, darunter Dr. Joe Dispenza, das Phänomen der Spontanheilung beleuchtet wird! Auf Deutsch
  • Das Coaching-Video zum Kurs
    Wie kann ich ein Gefühl in mir erzeugen, dass ich bisher noch nie erlebt habe? Diese und viele weitere Fragen kommen immer wieder auf bei den Ausführungen von Dr. Joes Techniken. In diesem Coaching-Video geht Dr. Joe auf die wichtigsten Fragen ein! Auf Deutsch und Englisch

Quelle, Details, Kaufen: https://www.joedispenzatheformula.online

Gesamtwert: 1.189 €, Normalpreis: 499 €, Spezialpreis: 199 € (Ratenzahlung möglich)

Für eine neue Welt

Für jeden Teilnehmer in diesem Programm pflanzt YOUNITY einen Baum in Yucatán, Mexico. So hilfst du mit, Stück für Stück ein gerodetes Stück Urwald wieder herzustellen. 


Im April 2020 habe ich durch meine Frauen-Zeremoniegruppe von Dr. Joe Dispenza erfahren, er wurde so sehr empfohlen, dass ich neugierig wurde und mich zu dem damals kostenfrei online laufenden Programm „THE FORMULA“ per Email auf YOUNITY anmeldete. Es ging 12 Tage und gab jeden Tag eine Lektion, ca. eine Stunde, dazu ein Workbook zum Durcharbeiten. Dieses Thema berührte mich so sehr, dass ich es mir hinterher als meine „Jahresfortbildung“ kaufte, um es immer wieder und immer tiefer studieren und üben zu können. Im Prinzip bekam ich eine wissenschaftliche Erklärung für vieles, was ich vorher unbewusst in den indianischen Zeremonien erlebt hatte. Auch bekam ich schon mal Quantenübungen und Bücher dazu, das hatte ich aber zu jener Zeit kaum verstehen können und legte die Bücher zur Seite mit dem Gedanken, das sei für mich einfach zu hoch. Aber Dr. Joe verstehe ich mit jedem einzelnen Wort, kann ihm daher sehr gut folgen und bin tief dankbar für das, was ich von ihm lernen darf.

Über den Sommer kam ich nicht so häufig wie gehofft zum Lernen und Üben. Dr. Joe hat zwar auch eine Community weltweit dazu extra aufgebaut, aber die Leute kenn ich nicht und ich fühlte mich doch allein damit.

Im Herbst 2020 war ich nach wie vor daran interessiert und war daher sehr glücklich, als Henning auch Interesse hatte und wir jeden morgen um 9 Uhr gemeinsam die Lektionen anschauten und die Übungen machten. Danach sprach es sich rum und inzwischen habe ich eine kleine Gruppe auf Telegram mit mehreren Freunden, die jeden Morgen/Vormittag und Abend mit mir gemeinsam studieren und üben. Hinterher tauschen wir uns noch im Zoom-Raum oder in der Gruppe oder bei Treffen darüber aus. Jetzt hilft Dr. Joe nicht nur mir, sondern auch meinen Freunden was sooooooo wundervoll ist, ich kann gleichzeitig lernen mit der Technik umzugehen wie Gruppen und Zoom-Meetings online zu leiten und es hat sich dadurch auch eine ganz zauberhaft schöne Gemeinschaft mit tiefgehenden Gesprächen ergeben, die ich nicht mehr missen möchte… 🙂

Marcus Mende – AvocadoArt

Verbindungen im Traveraum:

Ansprechpartner & Kontakt:

Angebote & Kurzbeschreibung:





Blumen Fischer

Melanie Otto und Michael Fischer mit dem LichtBlick-Klimaschutz-Zertifikat

Verbindungen im Traveraum:

  • Floristik
  • Mitglied im Handelsverein Reinfeld (HVR)
  • Ökostrom und klimaneutrales Gas von LichtBlick

Ansprechpartner & Kontakt:

Angebote & Kurzbeschreibung:

„Wir bieten Ihnen Floristik für jeden Anlass und setzen gerne Ihre Wünsche fachkundig um. Durch die Neugestaltung unserer Verkaufsräume haben Sie die Möglichkeit uns bei unserem Handwerk zuzusehen.

Im Frühjahr und Herbst beteiligen wir uns an dem Festival „GARTENZAUBER“ auf dem Gut Bissenbrook in der Nähe von Neumünster. Wir würden uns sehr freuen, auch Sie einmal dort begrüßen zu dürfen.

Als 5-Sterne-Fleurop-Partner können Sie über uns Ihre Blumengrüße bis ans Ende der Welt versenden.

Für Geschäftskunden bieten wir unseren besonderen Business-Service. Wir gestalten Ihre Geschäftsräume floristisch aus, beliefern Sie regelmäßig und/oder nach Absprache und übernehmen auf Wunsch auch die Pflege Ihrer Pflanzen.“

BNUR-Seminarreihe 2017 „Die Natur im Zyklus der Jahreszeiten“ (Flintbek)

Einladung zur gemeinsamen Teilnahme am BNUR-Seminar in Flintbek, Fahrgemeinschaft und Ermäßigung für aktive Vereinsmitglieder möglich:
Abfahrt Treffpunkt Lokfelder Brücke: ca. 08:00 Uhr
Ankunft Treffpunkt Lokfelder Brücke: ca. 18:00 Uhr
Bei Interesse bitte rechtzeitig, mind. eine Woche vorher, melden 🙂

Einladung zur Seminarreihe „Die Natur im Zyklus der Jahreszeiten“ – 4 Seminare vom 14.3 bis zum 6.12. in Flintbek – auch einzeln buchbar
Heute möchte ich Sie auf eine besondere, kulturgeschichtlich interessante Seminarreihe aufmerksam machen. Bereits 2016 hatten wir die „Jahreskreistage“ im Programm – allerdings in 2 Seminartagen zusammengefasst. In diesem Jahr möchten wir – auch auf Wunsch der Teilnehmenden aus 2016 – dem Thema mehr Raum geben und so fassen wir in diesem Jahr die Jahreskreisfeste jeweils einer Jahreszeit zum passenden Termin zusammen.
Einladung zur Seminarreihe / zum Seminar in 4 Bausteinen
2017-91 (1-4): Die Natur im Zyklus der Jahreszeiten

  • Dienstag, 14. März 2017 – Seminar Nr. 2017-91 (1)
  • Donnerstag, 15. Juni 2017 – Seminar Nr. 2017-91 (2)
  • Dienstag, 19. September 2017 – Seminar Nr. 2017-91 (3)
  • Mittwoch, 6. Dezember 2017 – Seminar Nr. 2017-91 (4)

jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
im Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Flintbek
In der Hektik unserer Zeit leben wir immer seltener im Einklang mit den natürlichen Rhythmen. Früher dagegen war es alter Brauch Mutter Erde als lebenden Organismus zu ehren und die besonderen Qualitäten der Natur im Jahreskreis zu feiern. In Anlehnung an unsere Vorfahren unternehmen wir eine Reise durch das Jahr und lassen die in Vergessenheit geratenen acht Feste wieder lebendig werden. Neben Mythologie, Brauchtum und Riten widmen wir uns den besonderen Pflanzenkräften und lernen Zeit wieder als Zyklus wahrzunehmen, der im Wechsel der Jahreszeiten sowie im Lauf von Sonne und Mond sichtbar wird. Das uralte Wissen hilft uns dabei wieder mit der jeweiligen Zeitqualität in Kontakt zu kommen und uns mit der Natur und ihren jahreszeitlichen Rhythmen zu verbinden.
Teilnahmekreis: Sich einstimmen auf die Kräfte der Natur und den Rhythmus der Jahreszeiten erleben ist ein Schritt hin zu einer bewussten, nachhaltigen Lebensgestaltung. Das Wissen über die dazugehörigen Jahreskreisfeste ist daher eine sinnvolle Ergänzung für die Natur- und Umweltbildung, sowohl in der Kinder- als auch in der Erwachsenenbildung. Die Veranstaltungen sind u.a. für Lehrkräfte, Natur- und Landschaftsführer, Kräuterkundige, ErzieherInnen sowie generell am Jahrekreis interessierte Menschen geeignet.
Den detaillierten Programmablauf finden Sie im Anhang als Einladungsfaltblatt.
Für die gesamte Reihe ist Bildungsfreistellung (Bildungsurlaub) beantragt. Die Veranstaltungstage sind auch einzeln buchbar.
Teilnahmegebühr: Je Veranstaltungstermin: 45 € zzgl. Verpflegungskosten
Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich!
Ich freue mich, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen
Bettina Watermann
Bitte mailen Sie diesen Veranstaltungshinweis auch gern an andere Interessierte weiter!
Anmeldung schriftlich mit dem beigefügten Formular an:
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
Fax 0 43 47 704-790
anmeldung@bnur.landsh.de

Lübecker Hanse-Obst e.V. (ehem. Hanse-Apfel)

hanse-obst_fotosVerbindungen im Traveraum:

Ansprechpartner & Kontakt:

  • Heinz Egleder, Handy 0176 278 40 625, Travemünde
  • Detlef Behling, Handy 0163 143 55 95, Schlutup
  • Marcus Blaczinski, Tel. 04533 44 11, Reinfeld
  • Melanie Otto, Tel. 04533 73 76 30, Lokfeld
  • Website: www.hanse-obst.de

Angebote und Kurzbeschreibung:

  • Gesundes Lübecker Obst, alte Obstsorten, dem Klima angepasst, ungespritzt und handverlesen. Wir pflanzen und züchten alte Sorten und kartieren wichtige Obststandorte. Unsere Vision: 70 Hektar Obst in und um Lübeck, gemeinsames Ernten mit Alt und Jung: Wir haben Spaß an der Natur!
  • 5-Liter-Bags mit Patentverschluss sind erhältlich für 10,00 € Spende

hanse-obst_01
Unser 1. Jg. Hanse-Apfelsaft! Äpfel v.l.n.r.: „Roter Krieger“, „Ruhm von Lübeck“, „Roter Holsteiner Cox“, „Bittenfelder Sämling“ ( aus Lübeck-Padelügge), Foto: Heinz Egleder

„Die Geburtsstunde unseres Hanse-Obst-Projektes war 2013: Im Frühjahr wurde das letzte Lübecker Obstgut Semirames abgeholzt, gegründet 1792, dessen Wurzeln bis
1661 reichten. Noch 1907 wurde die Anlage vom Deutschen Pomologen-Verein besichtigt. Uns Lübecker Obstliebhaber packten Wut und Trauer nach dieser Abholzaktion; aber wir sagten trotzig: Wir retten unsere Obst-Kultur! Unser Projekt hat vier Hauptziele:

  1. Wir wollen Aufklärungsarbeit für unsere Obst-Kultur leisten.
  2. Wir wollen in und um Lübeck 70 Hektar Obst-Biotope pflanzen.
  3. Wir wollen als Drei-Generationen-Projekt Kindergärten und Schulen erreichen und auch Menschen mit Behinderungen.
  4. Neben dem Naturschutz wollen wir hochwertigen  Hanse-Apfelsaft produzieren.

Was haben wir nach zwei Jahren erreicht? Durch die Initiative Lübecker Pomologen in Zusammenarbeit mit der Umwelt- und Naturschutzbehörde, dem Museum für Natur und Umwelt und der Erlebnismosterei Lübeck sind weitere über 100 Bürger involviert. Ein fulminanter Start für Hanse-Apfel, den wir aus rechtlichen Gründen in Hanse-Obst umbenennen. Wir haben einen exklusiven Saft in 0,7-Liter-Flaschen und 5-Liter-Bags erstellt. Wir haben über 20 öffentlichkeitswirksame Vorträge und Workshops gehalten. Wir kennen inzwischen 150 lokale Obst-Standorte und kartieren sie (www.hanse-obst.de). Dabei haben wir unbekannte Sorten aufgestöbert, die wir von dem Lübecker Obstzüchter Peter Bornholdt nachzüchten lassen, darunter den „Ruhm von Lübeck“ und den „Lübecker Marzipanapfel“. Und wir haben in den vergangenen beiden Jahren über 150 neue Hochstämme gepflanzt, meist alte Sorten. Von unserer Vision, 70 Obst-Hektar in und um Lübeck, sind wir noch ein Stück entfernt; aber wir haben die ersten sieben Hektar realisieren können und suchen weitere Flächen.
Einen großen Schub bekam die Hanse-Obst-Initiative  durch unsere Teilnahme am Wettbewerb der Lübecker Bürgerakademie „Der Hanse auf der Spur“: Unter 22 Teilnehmern kamen wir 2014 auf den 1. Platz.

hanse-obst_02
Lübecker Preisverleihung „Der Hanse auf der Spur“ am 22.01.2014, v.l.n.r. Schulleiter Isecke-Vogelsang, Prof. Hammel-Kiesow, Egleder, Barde, Bürgermeister Saxe, Meike + Findus Barde, vorn: Lina, Anni, Felix + Fiete Barde Foto: G. Egleder

Wir tun etwas für Menschen, vom Kleinkind bis zum Greis; ein Schwerpunkt ist Obst-Pädagogik. Wir tun etwas für frei lebende Tiere, denn Obstwiesen sind wichtige Biotope. Wir tun etwas für Wildpflanzen, die sich bei altem Obstbestand ansiedeln. Wir erhalten das Kulturgut Obst, zumal Lübeck einst Obststadt war. Wir verschönern unsere Landschaft: Die Lübecker Bucht blüht auf. Wir sind Teil der Essbaren Stadt Lübeck. Wir produzieren Köstlichkeiten aus dem Obst, nicht nur Apfelsaft. Wir schaffen gesunde Nahrung ohne Chemie. Wir tun etwas für den Klimaschutz: direkt durch Baumpflanzungen (Luft- und Bodenverbesserung, Schall- und Windschutz), indirekt durch regionale Lebensmittelproduktion (Reduzierung importierten Obstes + Verzicht auf Chemie). Wir haben die Vision von einem Obstblütenmeer im Frühling und Erntefreuden im Herbst. Dabei ernten wir nur einen Teil, die übrigen Früchte sind für frei lebende Tiere.
Inzwischen sind etliche Multiplikatoren, bis zu Umweltminister Dr. Robert Habeck,  auf das Hanse-Obst-Projekt aufmerksam geworden. Stiftungen haben uns Gelder für neue Obstwiesen anvertraut. Sogar auf Schulhöfen (z.B. OzD, GKS, Baltic) und in Kindergärten pflanzen wir wieder alte Apfelsorten.
Auf dem Lübecker Hansetag im Mai 2014 war unser Projekt mit fünf Aktionen aktiv, darunter ein eigener Stand im Dom-Innenhof sowie eine Mosterei in der Kinder-Hanse-Stadt mit den Pfadfindern der Royal Rangers Lübeck; sogar Bürgermeister Bernd Saxe besuchte unseren Stand und lobte ihn.
hanse-obst_03
Foto: H. Egleder

Nach dem traurigen Ende des Obsthofes Semiramis: Welch ein super Start unserer Hanse-Obstinitiative!“
hanse-obst.de

Nach oben